SIE HABEN IHRE DATEN VERGESSEN?

AMELIE BIO

ab 10,10 

40,40 36,70  / kg

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: 010-A Kategorie:

Beschreibung

Amelie BIO Filterkaffee Peru hat ein sehr klares Tassenprofil, floral mit Noten von dunkle Schokolade & Blüten. Dieser Kaffee kommt aus der zentral gelegenen Provinz Oxapampa in Peru. Die Kooperative CEPRO Yanesha, welche aus 141 kleinen Farmen besteht, bereitet ihn liebevoll auf. Die Arabicavarietäten Caturra, Catuai, Bourbon, Geisha und Typica werden hier auf ca. 1450 – 1800m angebaut und nass aufbereitet. Der Kaffee ist BIO-zertifiziert und überzeugt durch seinen samtig-weichen Körper.

herkunft
Dieser Kaffee kommt aus der zentral gelegenen Provinz Oxapampa in Peru. Die Kooperative CEPRO Yanesha, welche aus 150 kleinen Farmen besteht

röstung
Diese Filter-Röstung ist im Gegensatz zum Espresso etwas kürzer gehalten. Wir lassen den Kaffee aus der Trommel, wenn der Knack so richtig schön im Gange ist. Die Entwicklungszeit beträgt hier 12% von der Gesamtröstzeit, um ein optimal ausbalanciertes Tassenprofil zu erhalten.

frischegarantie
Der Peruaner hat seine optimale Aromaentwicklung zwischen dem 10. und dem 60. Tag nach der Röstung.

zubereitung
Das ist auch eine der klassischen Methoden, Kaffee zuzubereiten. Ich mache das so: Bevor ich das Filterpapier einlege, spüle ich den Filter mit heißem Wasser aus. In den Filter fülle ich 6 – 7 g Kaffeemehl für je 100 ml Wasser. Den Mahlgrad wähle ich so, dass der Kaffee in etwa 3 bis 5 Minuten durchläuft – das muss man ein wenig ausprobieren. Das Wasser sollte 90 bis 95 °C heiß sein, wenn ich damit zunächst nur das Kaffeemehl benetze. 30 Sekunden warten, und erst dann gieße ich die gewünschte Menge langsam und kreisförmig auf. Sobald das Wasser ganz durchgelaufen ist, nehme ich den Filter von der Kanne.
NACH OBEN